Die erste Jahresfeier war ein absoluter Volltreffer!

Erste Mannschaft : Jahresfeier 2016 Castellberghalle
Spieldatum: 05.01.2016

Bilder vom Jahresfeier Programm durch Norbert Kreienkamp
Bilder von der Party!
Die erste gemeinsame Jahresfeier der Aktiven/Damen/AH und A-Junioren traf voll ins Schwarze! Das Orgateam aus Mitgliedern der Aktiven/Damen und AH darf sich getrost auf die Brust klopfen, denn was hier für diesen wunderbaren Abend im Vorfeld schon geleistet wurde war absolut spitze. Der große Aufwand die Castellberghalle in einen neuen Glanz zu versetzen hatte sich wirklich gelohnt. Die über 180 geladenen Gäste waren voll des Lobes über die Deko und das ganze Ambiente in der schmuck dekorierten Halle, es hatte sein eigenes Flair. Mit dabei und eingeladen zu dieser Jahresfeier war natürlich auch die gesamte Mannschaft von Handycap United, die zusammen mit Patrick Becker anwesend waren. Schon früh und pünktlich konnte die Feier nach einem Sektempfang für alle Gäste beginnen. Alex Kletner vom Orgateam eröffnete die Feier mit einer kurzen Begrüßung auch im Namen des gesamten Orgateams. Mittlerweile stand schon die Crew des Faller Hofes aus Hausen bereit um unsere Gäste mit einem feinen Menu zu verwöhnen. Alles klappte hier schon wie am Schnürchen, nichts war dem Zufall überlassen! Auch unsere Theken Mannschaft leistete Superarbeit hinter der Theke, in der Halle und Küche! DJ „Royal Mitch“ umrahmte derweil die Veranstaltung mit „Beach House Music“. Nach diesem üppigen und leckeren Essen stand schon der Losverkauf für die Tombola an, hier unterstützten uns unsere A-Junioren Spieler mit dem Verkauf. Durch den gesamten Abend moderierte im Übrigen Henni Nielsen, der das auf seine unverkennbare Art machte, die wohl seines Gleichen sucht. Es folgte nun eine tolle Fotoshow mit herrlichen Aufnahmen vom abgelaufenen Jahr gezeigt, die unser Fotograf Norbert Kreienkamp untermalt mit Musik zusammengestellt hatte. Dafür Norbert an dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön. Wer die Fotoshow nochmals beziehen möchte darf sich gerne melden! Unser erster Vorsitzender Timo Löffler begrüßte dann in einer kurzen Ansprache alle Gäste und war voll des Lobes über die Arbeit des Orgateams! Timo ließ nochmals das Jahr 2015 Revue passieren, das für alle Teams überaus erfolgreich verlief. Dann folgte schon der erste und vielleicht emotionalste Höhepunkt des Abends. Timos holte Gerd Hilfinger und seine Frau Sigrid auf die Bühne und würdigte die unglaublichen Leistungen der vergangenen 3 Jahrzehnte unseres Spielausschussvorsitzenden, der zukünftig aus gesundheitlichen Gründen „nur“ noch im Hintergrund agieren wird. Mit Nando Oberer und Marius Effinger haben wir hier allerdings mittlerweile schon zwei tolle Nachfolger, die in die Fußstapfen von Gerd getreten sind. Bei der Ehrung und Dank durch Timo Löffler gab es für unseren Spielausschussvorsitzenden Gerd Hilfinger Standing Ovation und tosenden Beifall aller Gäste in der Halle. Mit dieser „Einlage“ durch Timo Löffler hat Gerd natürlich nicht gerechnet. Natürlich ließ es sich unser sichtlich überraschte Gerd nicht nehmen etwas aus dem Nähkästchen aus seiner bewegten Zeit als Spielausschussvorsitzender zu berichten. Nach dieser großen Ehrung bedankte sich AH Spieler Seppi Helfesrieder mit Geschenken bei den beide Machern Achim Schütt (war leider verhindert) und Axel Hilfinger für deren geleistete Arbeit bei der AH Abteilung. Danach folgten die Darbietungen der einzelnen Abteilungen. Das wir gute Fußballer haben ist hinlänglich bekannt. Aber dass unsere Kicker und Kickerinnen soviel tänzerische Fähigkeiten besitzen, davon konnten sich alle an diesem Abend überzeugen. Den Anfang machten unsere A-Junioren, die ihre Darbietung auf der Bühne professionell darstellten und um eine Zugabe durch das begeisterte Publikum nicht herumkamen. Der nächste Live Act bot danach unser „Gemischtes Doppel“, Martin Willin und Antoinette Kletner. Hier gab es eine lustige Plauderstunde aus Sicht eines Ehepaares, der Mann in diesem Fall Martin Willin, der seinen Fußball mit all seinen Facetten liebt und seine Frau in der Person von Antoinette Keltner, die ihrem Fußball Narr aber ziemlich einschenkte. Am Ende hatten sich die beiden aber wieder lieb! Es ging Schlag auf Schlag, denn unsere Damen Mannschaft stand schon aufgeregt hinter der Bühne und wartete auf ihren Auftritt. Absolut sehenswert was die Mädels hier auf der Bühne dann boten in ihrem schicken Outfit. Die Halle tobte und ließ die Mädels erst nach einer weiteren Zugabe wieder von der der Bühne. Die Damenmannschaft nutzte dann auch gleich die Gelegenheit sich bei ihren Trainern Stefan Kletner und Heiko Moll zu bedanken. Nächster Höhepunkt dann der Auftritt der Aktiven. Sieben fesche Jungs zeigten, dass sie mehr als Fußball drauf haben. „Kreisch Alarm“ herrschte in der tobenden Halle, die Jungs verzückten das Publikum und kamen natürlich auch nicht um eine Zugabe mit „Chippendale“ Charakter herum! Auch die Aktien nahmen die Gelegenheit gleich wahr sich bei ihren Trainern Andi Bach und Christian Zahn, den Betreuern Reiner Wolf, Christian Guckert, Tobi Bach und Philipp Ritzenthaler zu bedanken. Weitere Dank ging an die Spielausschüsse Marius Effinger und Nando Oberer, die Trikotfrauen Beate Weik und Roswita Hilfinger und an Gerd und Axel Hilfinger. Die Verleihung der Blindentorjäger Kanone übernahm Chrissi Casar, der im letzten Jahr die Trophäe erhielt. In diesem Jahr wurde diese Ehre Jojo Link zu Teil, der nun das „Ding“ ein Jahr lang behalten darf. Der letzte und absolute Höhepunkt folgte aber noch. Die AH Abteilung zeigte sich spendabel an diesem Abend und haben im Vorfeld für diese Feier die über weite Regionen bekannten Akrobatik Clowns „Alex und Joschi“ verpflichtet. Die beiden Alex und Joschi waren in Topform und zeigten eine Show mit allerlei Spaß, Clownerei und Akrobatik dem begeisterten Publikum. Nach soviel Programm, Ehrungen und Show war es mittlerweile schon 23.15h und die Party auf der Tanzfläche mit DJ „Royal Mitch“, der gleich zu Hochform anlief, konnte beginnen. Die schmucke Bar war auch eröffnet und natürlich ganz stark frequentiert…..! Eigens dafür erhielten wir als Bar die Weinlaube vom Weingut Wolfgang Löffler, dafür herzlichen Dank!! Bis in die frühen Morgenstunden herrschte ausgelassene Partystimmung und überall nur super gut gelaunte Gäste! Was bleibt ist eine unvergessliche erste Jahresfeier, die absolut gelungen war. Natürlich ist so eine Feier mit erheblichem finanziellem Aufwand behaftet. Mit der Tombola, den moderaten Barpreisen und dem kleinen Eigenanteil durch die Aktiven/Damen/AH und A-Junioren und einigen Spenden wurde diese Feier letztlich finanziert. Es bleibt allen unseren Sponsoren, Förderverein und Spendern der Tombola und den Spendern an diesem Abend ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle zu sagen. Ein ganz besonderer Dank geht auch an unsere Crew hinter der Theke mit Yvonne, Tim, Dennis, Yannick, Marvin,Olli und Samantha und an der Bar mit Sabrina, Julia und Ann-Kathrin. Ihr habt super Einsatz und Arbeit geleistet, vielen, vielen herzlichen Dank!!!!!!!!!!!!!
Ganz zum Schluss geht ein fettes Lob an das Orgateam, ohne deren perfekte Vorbereitung wäre diese Jahresfeier nicht möglich gewesen!!!!!!!!!