C-Junioren starten mit Kantersieg in die Saison!

JFV Tuniberg 2 0:8 C-Junioren / U-15
Spieldatum: 11.10.2020

Im 1. Punktspiel nach Corona konnten unsere C1 Jungs von der Castellbergschmiede einen letztendlich klaren und unbestrittenen Sieg einfahren und das gleich mit 8:0 auswärts gegen den JFV Tuniberg 2. Das Spiel fand in Waltershofen auf einem sehr tiefen und schwer bespielbaren Rasenplatz statt. Und trotzdem waren wir von der 1. Minute präsent und haben uns darauf eingestellt dreckig zu werden. Die Mannschaft hat die vorgegebene Spielphilosophie offensiv zu pressen sehr gut umgesetzt und war fast immer wachsam in der Defensive und das kann man allen 15 eingesetzten Spielern so attestieren. Wir Trainer konnten durch den positiven Spielverlauf noch ein paar Dinge ausprobieren und alle haben genügend Spielzeit bekommen. Zum Spielverlauf: direkt in der 4. Minute kluge Balleroberung durch Elias L und direkt gespielt auf Mo, der sich super gedreht hat und zum 0:1 über den Torwart ins Eck gelupft, einfach aber wirksam. In der 11. Minute willensstarker Alleingang unseres Innenverteidigers Philipp, der dann auch sehr beherzt und konsequent zum 0:2 vom 16er abschloss, bravo. Das 0:3 auch sehenswert, Marlon aus ca. 25 Metern über den Torwart clever ins lange Eck gelupft. Nach der Pause haben wir ein paar Minuten gebraucht und dann nahm die Lokomotive wieder Fahrt auf. Kevin wurde auf 16er Höhe schön frei gespielt und trocken und humorlos ins rechte obere Eck, toller Abschluss zum 0:4. Mo dann in der 60. Minute im Anschluss an einen Eckball zum 0:5 aus dem Gewühl. Praktisch dasselbe Tor nochmal durch Elias Karrer zum 0:6, Eckball, Gewühl und Tor. Beim 0:7 schöner Alleingang von Marlon von der rechten Seite, scharfe Hereingabe und der Abwehrspieler konnte vor dem freien Mo nur noch zum Eigentor klären. Das 0:8 nochmal herrlicher Pass von Elias Karrer auf Mo, der beherzt vor dem Torwart an den Ball kam, an ihm vorbei gespielt hat und zum 0:8 versenkt. Wir Trainer müssen alle Spieler loben, ich möchte aber noch Musti und Romeo extra erwähnen, die sehr übersichtlich und einfach sehr gut gespielt haben. Weiter so Jungs!!!