Spiel

Erste Mannschaft 1:3 FC Auggen
Spieldatum: 21.07.2020

0:1 (14.) Yannis Kalchschmidt, 0:2 (32.) Bakary Indjai, 0:3 (48.) Baris Caylan , 1:3 (87.) Angelo Minardi
Schiedsrichter: Rafael Lewandowski (FC Bad Krozingen)
Zuschauer: 91
Im zweiten Testspiel unterlag unsere Erste gegen den ambitionierten Verbandsligisten FC Auggen mit 1:3. Die Gäste waren die etwas reifere Mannschaft, angesichts des Klassenunterschiedes nicht überraschend. In der 14. Minute pennte unsere Mannschaft nach einem Einwurf der Gäste und Flanke in unseren Strafraum und Yannis Kalchschmidt köpfte ins lange Eck zum 0:1, keine Abwehrchance für Torhüter Philip Poser, der ansonsten in der ersten Halbzeit souverän agierte. Unsere Mannschaft hielt in der Folge durchaus mit, war aber im Abschluss nicht durchschlagskräftig. Nach dem 0:2 der Gäste durch Bakary Indjai vergab Mario Paolillo den möglichen Anschlusstreffer per Handelfmeter und scheiterte an Gästekeeper Elias Kiefl. In der Halbzeit war munteres Wechseln auf beiden Seiten angesagt. Unsere Mannschaft kurz nach der Halbzeit nicht im Bilde und kassierte nach einem an sich harmlosen Eckball der Gäste durch Baris Caylan das 0:3. Die Gäste vergaben in der 60. Minute die Chance durch einen Foulelfmeter auf 0:4 zu erhöhen, Torhüter Alexandre Danelon blieb der Sieger in diesem Duell. Unsere Mannschaft war keinesfalls Chancenlos, aber weiterhin glücklos im Abschluss. Kurz vor Spieleende zirkelte dann Angelo Minardi ganz stark von halbrechts einen Freistoß zum 1:3 Endstand ins Gästetor. Dabei blieb es am Ende in einem durchaus ansprechenden Vorbereitungsspiel, das der Verbandsligist aus Auggen am Ende verdient für sich entschied. Insgesamt setzte Trainer Michele Borrozzino 17 Spieler ein. Früh in der Vorbereitung fehlen noch einige Spieler und Neuzugänge auf Grund von Urlaub und Verletzungen. Am kommenden Samstag geht’s nun in einem weiteren Vorbereitungsspiel zu Hause gegen die U19 des Freiburger FC. Anstoß ist um 17.00 Uhr.

Unsere Mansnchaft spielte mit.......weiterlesen