Spiel

Erste Mannschaft 4:1 VFR Hausen
Spieldatum: 29.02.2020

1:0 (12.) Roman Stellbogen, 1:1 (26.) Nour Queslati, 2:1 (35.) Marco Müller, 3:1 (40.) Jonas Rinderle, 4:1 (77.) Abdoulaye Traore
Schiedsrichter: Marcel Dürnberger (Bad Krozingen)
Im letzten Vorbereitungsspiel gegen den Ligakonkurrenten VFR Hausen konnte unsere Mannschaft überzeugen und siegte am Ende mit 4:1. Beide Mannschaften begegneten sich in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe. Nach einer ersten Drangphase der Gäste erzielte Roman Stellbogen nach einem gelungen Angriff unserer Mannschaft die 1:0 Führung in der 12. Minute. Aber auch die Gäste mit einer gelungenen Aktion in der 26. Minute, die Nour Queslati zum 1:1 nutzte. Vor der Pause dann markierte Marco Müller nach einem Freistoß durch Manuel Pfefferle die 2:1 Führung in der 35. Minute. Nur 5 Minuten später war es Jonas Rinderle, der nach mehreren Einschussmöglichkeiten unserer Spieler letztlich zum 3:1 einnetzte. In der 2. Halbzeit wechselten beide Teams munter ein. Unsere Mannschaft ließ jetzt den Gästen nicht mehr viel Spielraum und erhöhte durch Neuzugang Abdoulaye Traore zum 4:1. Dabei blieb es auch am Ende in einem guten und insgesamt fairen Testspiel beider Mannschaften, trotz der Gelb/Roten Karten noch für Jose Ngonge Mboyo in der 84. Minute, was keine Auswirkungen auf das kommende erste Punktspiel nächsten Sonntag gegen den FSV Rheinfelden haben wird.

Spielstenos vom Spiel