Unser Dieter Hoeneß heißt Fabian Späth!

Dritte Mannschaft 4:1 SG Bremgarten/Hartheim 2
Spieldatum: 08.09.2019

1:0 (23.) Hannes Flamm, 1:1 (37.) Marco Herzog, 2:1 (77.) Fabian Späth, 3:1 (79.) Felix Vögtlin, 4:1 (88.) Christian Zahn
Schiedsrichter: Gerhard Gutmann
Auch gegen die starken Gäste der SG Bremgarten/Hartheim 2 setzte sich unsere Dritte am Ende klar mit 4:1 durch und holte sich den zweiten Saisonsieg. Auf Grund einiger Absagen standen auch unsere Oldies Yusuf Itah und Christian Zahn (direkt aus dem Ägypten Urlaub) in der Startelf bei Coach Christian Häder. In der ersten Halbzeit eine etwas zähe Angelegenheit für unser Team, die durch Hannes Flamm in der 23. Minute aber mit 1:0 in Führung ging. Die Gäste konnten dann aber vor der Halbzeit durch 1:1 ausgleichen. In der 2. Halbzeit Schockmoment für unsere Mannschaft, als Torjäger Fabian Späth unglücklich mit seinem Gegenspieler zusammenprallte und eine 2cm Risswunde am Kopf erlitt. Bruder Tim verarztete dann seinen Bruder professionell mit einem Verbandsturban a la Dieter Hoeneß…(die Älteren Leser wissen das noch aus dem Jahr 1982 beim Pokalsieg der Bayern, als Dieter mit Turban seine Bayern zum Sieg führte). Gleiches gilt nun auch für unseren Torjäger Fabian Späth, der nach 10 Minuten wieder in die Partie kam und prompt einige Minuten später die 2:1 Führung erzielte und damit unsere Mannschaft auf die Siegesstraße brachte. Kurz darauf erhöhte dann der eingewechselte Felix Vögtlin zum vorentscheidenden 3:1. Zwei MInuten vor Spielende nutzte dann Christian Zahn einen Abpraller des Gästetorhüters zum 4:1 Entstand. Glückwunsch an unser Team und Coach Christian Häder.

Spielstenos und Aufstellung

Bild
Fabian Späth mit professionellen Turban!