Dritte setzt sich souverän in Eschbach durch!

SF Eschbach 2 1:6 Dritte Mannschaft
Spieldatum: 01.09.2019

0:1 (12.) Fabian Späth, 0:2 (45.) Leon Jedamowski, 0:3 (51.) Fabian Späth, 0:4 (57.) Hannes Heidermann, 0:5 (75.) Christian Häder, 0:6 (88.) Mirco Effinger Foulelfmeter, 1:6 (90.) Wien
Auch unsere Dritte mit einem Kantersieg in Eschbach und damit einem erfolgreichen Saisonstart im ersten Punktspiel für das Team um Coach Christian Häder. Fabian Späth brachte unsere Mannschaft in der 12. Minute mit 1:0 in Führung. In der Folge versäumte es unsere Mannschaft den Vorsprung zu erhöhen, unter anderem knallte Patrick Zipfel den Ball aus einem Meter an die Querlatte des Eschbacher Tore. Kurz vor der Pause köpfte dann Leon Jedamowski zur 2:0 Pausenführung ein. In der 2. Halbzeit machte dann Fabian Späth früh nach Vorlage durch Marco Hilfinger mit dem 3:0 vorzeitig alles klar. Spätestens in der 57. Minute und dem 4:0 durch Hannes Heidermann standen die Weichen auf Auswärtssieg! Der „Chefe“ Christian Häder wechselte sich dann selbst ein und erhöhte prompt in der 75. Minute auf 5:0. Zwei Minuten vor Spielende verwandelte Mirco Effinger einen Foulelfmeter zum 6:0. Die Eschbacher kamen praktisch mit dem Schlusspfiff noch zum Ehrentreffer zum 1:6 Entstand. Glückwunsch an das gesamte Team und Coach Christian Häder zum erfolgreichen Saisonstart.

Spielsteno und Aufstellung