Tormaschine Dritte rollt und rollt!

Dritte Mannschaft 7:0 DJK Schlatt 2
Spieldatum: 13.04.2019

1:0 (31.) Marcello Marchese, 2:0 (41.) Behar Bislimi, 3:0 (50.) Fabian Späth Foulelfmeter, 4:0 (65.) Fabian Kuyper, 5:0 (73.) Fabian Späth, 6:0 (80.) Yusuf Itah, 7:0 (84.) Fabian Kuyper
Schiedsrichter: Gerhard Gutmann

Was ist los mit unserer Dritten……waren da nicht 8 Tore versprochen….Spaß! Mit 7:0 fertigte unsere Dritte die Gäste aus Schlatt ab und siegten am Ende hoch verdient. Im Tor stand wieder Spielertrainer Christian Häder und hielt erneut sein Tor sauber! Der Sieg hätte sicher noch höher ausfallen können, doch in der erste halben Stunde versiebte unsere Mannschaft klarste Chancen. So war es Routinier Marcello Marchese, der nach 31 Spielminuten mit einem Freistoßtor zum 1:0 die längst fällige Führung erzielte. Noch vor der Pause erhöhte Behar Bislimi nach Vorarbeit von Max Dietsche auf 2:0. Nach der Pause erhöhte unsere Mannschaft nochmals den Druck und nun fielen die Tore wie Früchte vom Baum. In der 50. Minute versenkte Fabian Späth dann einen Foulelfmeter zum 3:0. Der eingewechselte Fabian Kuyper erhöhte dann ins lange Eck des Gästetores locker in der 65. Minute auf 4:0. Dann war wieder der andere Fabian dran…de Späthle, der in der 73. Minute zum 5:0 einnetzte. Dem wollte natürlich der zweite Routinier Yusuf Itah nicht nachstehen und nach einem Eckball traf Yusuf Itah von der Strafraumgrenze zum 6:0. Den Schlusspunkt setzte dann erneut Fabian Kuyper in der 84. Minute, der nach Assist durch Max Dietsche den 7:0 Endstand markierte. Nach diesem erneuten klaren Sieg belegt unsere Dritte weiterhin den überragenden 2. Tabellenplatz! Chapeau!