Dritte schlägt sich wacker!

Dritte Mannschaft 2:2 SC Baris Müllheim 2
Spieldatum: 09.03.2019

1:0 (3.) Felix Vögtlin, 2:0 10.) Alex Kletner, 2:1 (72.), 2:2 (80.)
Schiedsrichter: Udo Jedamowski mit souveräner Leitung

Im ersten Punktspiel unserer Dritten musste unser Team trotz einer 2:0 Führung am Ende mit dem 2:2 gegen die starken Gäste zufrieden sein. Ganz klar Garant für diesen Punkt war am Ende Spielertrainer Christian Häder, der im Tor stand und eine herausragende Leistung bot! Schon früh brachte Felix Vögtlin unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung. Kaum 10 Minuten waren gespielt als Alex Kletner schon auf 2:0 erhöhte. Die Gäste aber ebenbürtig waren aber zeitweise doch etwas verspielt! Bis zur Pause konnten sich keine der beiden Teams entscheidend mehr durchsetzen. In der 2. Halbzeit kamen die Gäste immer besser auf, aber Christian Häder im Tor war zunächst nicht zu überwinden. In der 72. Minute dann doch der 2:1 Anschlusstreffer für die immer stärker werdenden Gäste. Großer Jubel dann bei Baris 2 über den 2:2 Ausgleich in der 80. Minute. Jetzt wollten die Gäste auch noch den Sieg, aber da war ja noch unser Keeper Christian Häder, der gegen die Gästestürmer am Ende immer wieder als Sieger hervorging. So blieb es am Ende beim 2:2, ein wichtiger Punkt für unsere Dritte, darauf lässt sich aufbauen.