Hoher Derbysieg für unsere Dritte!

Dritte Mannschaft 9:9 SV Sulzburg 2
Spieldatum: 03.11.2018

1:0 (10.) Fabian Späth, 2:0 (15.) Hannes Flamm, 3:0 (34.) Patrick Zipfel, 4:0 (40.) Fabian Späth, 5:0 (45.) Patrick Zipfel, 6:0 (53.) Fabian Kuyper, 7:0 (78.) Marco Hilfinger, 8:0 (79.) Fabian Kuyper, 9.0 (88.) Fabian Späth
Schiedsrichter: Achim Schütt mit souveräner Leitung
Mächtig krachen ließ es unsere Dritte im kleinen Derby gegen den SV Sulzburg 2 und schoss das Gästeteam gleich mit 9:0 vom Platz. Schon in der 3. Minute hätte Alex Kleter das 1:0 machen können, scheiterte aber mit einem Foulelfmeter. In der 10. Minute dann aber doch die 1:0 Führung durch Goalgetter Fabian Späth. Fünf Minuten später konnte der Gästetorhüter einen Schuss von Fabian Späth nur abklatschen und Hannes Flamm nickte zum 2:0 ein. Stark herausgespielt das 3:0 über Johannes Sutter und Patrick Zipfel versenkte den Ball zum 3:0. Das 4:0 bereitete dann Tobi Bach vor und Fabian Späth vollendete zum 4:0. Noch vor der Pause Freistoß durch Leon Jedamowski und Patrick Zipfel erzielte das 5:0. Nach der Pause war es Alex Kletner, der den Ball auf Fabian Kuyper passte und dieser ließ sich nicht lumpen und erhöhte auf 6.0. Der eingewechselte Marco Hilfinger markierte in der 78. Minute das 7:0 nach vorigen schönen Zusammenspiel von Tobi Bach und Fabian Kuyper. Nur eine Minute später dann schon das 8:0 wiederum durch Fabian Kuyper. Kurz vor Spielende war dann nochmals Torjäger Fabian Späth an der Reihe, der nach Vorarbeit durch Fabian Kuyper den Ball zum 9:0. Endstand versenkte. Ein nie gefährdeter hoher Derby Sieg unserer Dritten, Lohn ist weiterhin der starke 3. Tabellenplatz. Man of the Match für Coach Christan Häder war Neuzugang Patrick Zipfel.