Spiel

Aktuelles : Das Sommerfest stand unter einem guten Stern!
Spieldatum: 21.07.2018

Mit zwei sportlichen Highlights lockte das Sommerfest in diesem Jahr viele Besucher an. Am Samstag fand vor mehr als 150 Zuschauern das Ü35 Bezirkspokalendspiel SV Ballrechten-Dottingen – FSV Stegen statt, das unsere AH am Ende mit 3:0 für sich entschied. Der Andrang auf dem Festgelände war nach dem Spiel dementsprechend groß. Auch mit dem Sonntag darf man hochzufrieden sein. Neben dem bekannt kulinarischen reinhaltigen Essensangebot gab es am Sonntag auch Forellenfilet, für die sich Martin Becker verantwortlich zeigte. Hier gab es Lob von allen Seiten wie lecker die Forellen zubereitet waren. Nachmittags fand die Mannschaftsvorstellung statt, die Achim Schütt leitete. Das zweite sportliche Highlight folgte um 17.00 Uhr. Unsere Erste testete gegen den neuen Ligakonkurrenten Spvgg. Untermünstertal mit deren Neucoach Andi Bach. Über 200 Zuschauer fanden sich auf der Sportanalage ein, ein ungewöhnlich hoher Besuch für ein Freundschaftsspiel. Die Partie entschied unsere Mannschaft am Ende mit 4:0. Natürlich war nach der Partie das Festgelände voll und der Andrang am Essens und den Getränkeständen dementsprechend hoch. Gemütlich ließ der SV am Montagabend das dreitägige Sommerfest mit einem gut besuchten Feierabendhock ausklingen. Erstmal in diesem Jahr verzichtete man auf Bedienungen, es war Selbstbedienung angesagt. Es gab so gut wie keine Einwände der Gäste, im Gegenteil, auch in den Stoßzeiten mussten die Gäste nicht lange auf Essen oder Getränke warten. Insgesamt war das Fest hervorragend organisiert, da geht natürlich ein fettes Lob an das Orgateam um Dieter Lupberger, Clemens Leibe, Matze Babel, Antoinette Kletner, Melanie Löffler und Franzi Wagenmann und nicht zu vergessen unser Vize Thomas Ritzenthaler. Ein großes Dankeschön natürlich wieder den vielen Helfern, die an allen 3 Tagen doch einiges hinter den Theken leisten mussten. Die AH zeichnete sich für den Aufbau zuständig, auch an unsere Old Boys wieder ein großes Dankeschön. Die Aktiven wiederum halfen beim Abbau mit. Wiederum war der gesamte Dienst über die drei Festtage mit Spielern aller Teams ob Vorstandschaft, Aktive, unser Frauenteam, unser Team Handicap sowie unsere AH besetzt, alle lieferten somit ihren großen Anteil am Gelingen des 14. Sommerfestes, vielen Dank! Viele Teams…ein Verein!

Bild
Gut besuchtes Festgelände bei diesjährigen Sommerfest an allen drei Tagen!