Ganz wichtiger Dreier für Erste!

Erste Mannschaft 2:1 FC Freiburg St. Georgen
Spieldatum: 07.04.2019

Bilder vom Spiel von Norbert Kreienkamp

1:0 (37.) Mario Kaltenmark Foulelfmeter, 1:1 (60.) Tobias Rauber, 2:1 (68.) Roman Stellbogen
Zuschauer: 110, Schiedsrichter: Sina Gieringer (Baden-Baden)
Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rot Tobias Geis (76. Mi. FC Freiburg St. Georgen)
Ganz wichtiger Dreier unserer Ersten trotz erheblicher Personalsorgen gegen ein starkes Gästeteam, das bisher in diesem Jahr verlustpunktfrei war und dem man die erste Niederlage in diesem Jahr beibrachte. Trainer Michele Borrozzino war nicht zu beneiden, zu den langzeitverletzten gesellten sich nun auch Manuel Pfefferle (Handbruch), Kapitän Stefan Roser (Handverletzung) und weiterhin Andi Stiefvater und Adrian Roser. Unter diesen Umständen war dieser Sieg umso wertvoller, damit hat unsere Mannschaft vor den letzten 7 Punktspielen ein 10 Punktepolster vor dem ersten möglichen Abstiegsplatz. Die Anfangsphase gehörte unserer Mannschaft und auch die erste gute Möglichkeit in der 10. Minute. Jojo Link tankte sich in den Gästestrafraum, Rückpass auf David Kaltenmark, der aus 7 Metern am Abwehrfuß von Gästespieler Weissenberger scheiterte. In der 17. Minute weitere gute Möglichkeit für unser Team, als unsere Mannschaft über Mario Paolillo konterte, doch Marco Müller scheiterte an Gästekeeper Pascal Luhr. Nach 20 Minuten aber konnten die Gäste die Partie offener gestalten und nach einem Freistoß durch Routinier Tobias Rauber köpfte Tobias Barth knapp an unserem Tor vorbei. In der 30. Minute zog dann Gästespieler Tobias Geis aus halbrechter Position ab, doch genau auf Torhüter Misel Lijesnik, der ohne Probleme parierte. Die Führung dann für unsere Mannschaft durch einen berechtigten Foulelfmeter. Patric Komann mit starkem Pass in den Lauf von Roman Stellbogen, der im Gästestrafraum gefoult wurde. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Mario Kaltenmark sicher zur 1:0 Führung, die auch beim Halbzeitpfiff durch Schiedsrichterin Sina Gieringer Bestand hatte. Nach dem Wiederanpfiff drückten zunächst die Gäste aus Freiburg auf den Ausgleich ohne zunächst aber mit klare Möglichkeiten. In der 60. Minute aber setzte sich Gästespieler Tobias Rauber auf der linken Seite durch und traf aus 18 Metern oben ins Eck zum 1:1 Ausgleich. Torhüter Misel Lijesnik war noch mit der Hand dran, konnte den Einschlag aber letztlich nicht verhindern. Doch unsere Mannschaft antwortete nur 8 Minuten später mit der erneuten Führung. Mario Kaltenmark legte den Ball 30 Meter quer auf Roman Stellbogen, der aus 20 Metern leicht abgefälscht unhaltbar zum 2:1 traf. In der 75. Minute dann wurde Mario Kaltenmark aussichtsreich vor dem Gästetor gefoult und Schiedsrichterin Sina Gieringer schickte den schon Gelb verwarnten Gästespieler Tobias Geis mit der Ampelkarte vom Platz. Beim anschließenden Freistoß verfehlte Mario Kaltenmark nur knapp das Gästetor, der Ball noch leicht abgefälscht durch die Gästemauer. Die Gäste aber gaben sich noch nicht geschlagen und probierten trotz Unterzahl alles. Zuvor hätte aber unsere Mannschaft durch Raphi Höfler in der 84. Minute alles klar machen können, doch zielte er per Direktabnahme am Tor vorbei ebenso wie Mario Paolillo, der kurz darauf knapp verzog. Tief durchatmen war auf unserer Seite nochmals angesagt, als nach Freistoß durch den eingewechselten Alexander Greitzke der Kopfball durch Gästespieler Tobias Barth an der Querlatte landete. In den Schlussminuten aber nochmals zwei Großchancen durch Gregor Nußbaumer und David Kaltenmark, die aber vergeben wurde. Am Ende blieb es beim knappen, aber wertvollen Sieg für unsere Mannschaft, angesichts der personellen Ausgangslage ein dickes Lob an unser gesamtes Team.

Spielstatistik

Absolvierte Spiele

1.Höfler, Raphael1
1.Höfler, Sebastian1
1.Kaltenmark, David1
1.Kaltenmark, Mario1
1.Komann, Patric1
1.Lamce, Frenki1
1.Lijesnic, Misel1
1.Link, Johannes1
1.Müller, Marco1
1.Nußbaumer, Gregor1
1.Paolillo, Mario1
1.Rinderle, Jonas1
1.Stellbogen, Roman1
1.Yilmaz, Cagatay1

Absolvierte Spieminuten

1.Höfler, Raphael90
1.Höfler, Sebastian90
1.Kaltenmark, David90
1.Kaltenmark, Mario90
1.Komann, Patric90
1.Lijesnic, Misel90
1.Link, Johannes90
1.Paolillo, Mario90
9.Stellbogen, Roman86
10.Müller, Marco85
11.Rinderle, Jonas69
12.Lamce, Frenki30
13.Nußbaumer, Gregor5
14.Yilmaz, Cagatay4

Tore

1.Kaltenmark, Mario1
1.Stellbogen, Roman1

Vorlagen

1.Kaltenmark, Mario1
1.Stellbogen, Roman1