Gungel FC holt sich zum erstenmal den Pott!!!

Aktuelles : Mission impossible?? Not for Gungel FC!!
Spieldatum: 23.06.2018

Bild
Jaaaaaaaaaaaaaaaa endlich ist es geschafft! Turniersieger 2018 Gungel FC!!

Bilder vom gesamten Turnier!

Praktisch seit Anfang an seit gut 20 Jahren sind sie dabei, die Mannschaft des Gungel FC! Zweimal scheiterte man im Finale und jetzt im vielleicht vorerst letzten Auftritt holte sich die Mannschaft um Teammanager Philipp Dietsche den begehrten Pott der „nationalen“ Dorfmeisterschaften des SV Ballrechten-Dottingen, dem Manfred Elberlin Gedächtnisturnier! In einem hochspannenden Finale gewann der Gungel FC gegen die Mannschaft von Ystral erst im Elfmeterschießen! Herzlichen Glückwunsch an den Gungel FC!! Zehn Mannschaften folgten der Einladung zu den immer wieder beliebten Dorfmeisterschaften, die ihren eigenen Charme haben. In zwei Fünfergruppen wurde gespielt und man kann es vorweg nehmen, keine einzige Verletzung, Fairplay stand an erster Stelle. Wie immer dabei war unsere liebe Mannschaft von Handicap United mit Torjäger Andi, der gleich 3 Buden erzielte. Leader Patrick Becker führte seine Truppe durch das Turnier, die wiederum viel Freude bereitete. Der Pokalverteidiger Gerüstbau Wolf musste auf einige Stammakteure verzichten, aber es reichte für das Team um Coach Alex Wolf immerhin zum 5. Platz. Alex Wolf spendierte im Übrigen den neuen Wanderpokal, der erst dritte Pokal, nachdem zunächst die Jugendabteilung den ersten und die Ziegelhofstrauße den 2. Pokal gestiftet hatte. Herzlichen Dank an Alex Wolf. In spannenden und wie gesagt sehr sehr fairen Spielen setzten sich am Ende im Elfmeterschießen für das Endspiel die Fa. Ystral und der Gungel FC durch. Die Fa. Ystral setzte ich im Elfmeterschießen gegen Hilfinger 2 durch und der Gungel FC gegen das Team Kirchstraße. Im Spiel um den 3. Platz hatte dann die Kirchstraße gegen Hilfinger 2 mit 2:0 die Nase vorn. Keine Tore gab es zunächst im Endspiel, beide Teams standen sicher und ließen nur ganz wenig zu. Im Siebenmeterschießen war dann der Gungel FC etwas erfolgreicher und holte sich letztlich den neuen Pott. Wer mag es dieser sympathischen Mannschaft nicht gegönnt haben und vor allen Dingen „Gungel“ Philipp Dietsche! Ganz klar muss aber der Sieger im nächsten Jahr den Pott verteidigen, also Philipp da bist Du wieder gefragt! Ganz hervorragend organisiert waren diese Dorfmeisterschaften wiederum durch unsere Jugendleiter Michael Triebswetter und Paul Bächler, die im Vorfeld wieder klasse Arbeit leisteten. Vielen Dank Paul und Michael! Ein Dank auch an die so fleißigen Helfer hinter der Theke und am Grill! Danke Oli Erl, Marcel Bier, Tobi Nitz, Niki und Clemens Leibe, Priska Friedrich und Benni Krix. Auch ein Dank an unsere Schiris insbesondere Udo Jedamowski und Sascha Hilfinger. Den Ehrenpreis in diesem Jahr bekam Patrick Becker, Coach von Handicap United. Patrick ist mit seiner Mannschaft ein ganz wichtiger Faktor nicht nur für dieses Turnier, sondern für die gesamte Fußballabteilung! Danke Patrick! Als bester Torschütze wurde unser E-Junioren Spieler und frischer E-Jugend Meister Elias Lupberger ausgezeichnet! Turnierleiter Michael Triebswetter bedankte sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, den Helfern und den Schiris….am Ende war es wieder die große SVBD Family!!

Platzierungen:
1. Gungel FC
2. Fa. Ystral
3. Kirchstraße
4. Hilfinger 2
5 Gerüstbau Wolf
6. Juventus Urin
7. Dienstags Kicker
8. Hilfinger 1
9. Color Metall
10. Handicap United