AH zieht ins Endspiel des Bezirkspokales ein!!

SC Croatia Freiburg 0:0 AH Mannschaft
Spieldatum: 13.06.2018

SC Croatia Freiburg – SV Ballrechten-Dottingen 0:0
Schiedsrichter: Ralf Stampf (Denzlingen)
Im zweiten Halbfinale des Ü-35 Bezirkspokales reichte dem SV Ballrechten-Dottingen ein 0:0 um erneut in das Bezirkspokalendspiel einzuziehen, das am 21. Juli 2018 beim SV Ballrechten-Dottingen stattfinden wird. Dottingen musste auf Torjäger Enzo Minardi und Andi Bach verzichten, konnte dies aber sehr gut kompensieren. Croatia gelang es nicht die wiederum starke Dottnger Defensive um Nico Gallus, Stefan Bach, Philipp Stoll und Patrick Becker in ernste Gefahr zu bringen. Croatia Stürmer Markus Maric hatte in der 2. Halbzeit noch die beste Möglichkeit scheiterte aber am sicheren Dottinger Keeper Stefan Lupberger. Auf der Gegenseite war es Felix Bing, der zweimal aussichtsreich am Keeper von Croatia Freiburg scheiterte. Insgesamt verzeichneten die Dottinger ein leichtes Chancenplus, das 0:0 war aber absolut leistungsgerecht. Schiedsrichter Ralf Stampf mit sicherer Leitung in einem kämpferischen , aber auch insgesamt fairen Halbfinale. Der SV Ballrechten-Dottingen freut sich nun auf das Endspiel „Dahoam“ und trifft dort am 21. Juli auf den Sieger des zweiten Halbfinales zwischen dem FSV Stegen und RW Glottertal. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team! Ihr habt erneut wieder tolle Werbung für unseren SV gemacht!! Wir dürfen uns auf das Endspiel "Dahoam" freuen....super geile Sache!!
Unsere Mannschaft spielte mit:
Stefan Lupberger, Nico Gallus, Philipp Stoll, Patrick Becker, Stefan Bach, Yusuf Itah, Marco Schneider, Felix Bing, Daniel Löffler, Stefan Friedrich, Daniel Maiwald
In der 2. Halbzeit wurden eingewechselt: Marco Seywald, Patrick Babel, Reiner Mau, Martin Möllinger, Clemens Leibe