Jannik Kapplinghaus holt sich die Torjägerkanone!

Zweite Mannschaft 6:0 SF Hügelheim
Spieldatum: 09.06.2018

Bilder vom Spiel und Saisonabschlussfeier online

1:0 (9.) Tobias Hilfinger, 2:0 (34.) Tobias Hilfinger, 3:0 (54.) Jannik Kapplinghaus, 4:0 (64.) Kevin Röcker, 5:0 (77.) Marcello Marchese, 6:0 (84.) Alex Kletner
Diese Partie hätte auch gut und gerne zweistellig für unser Förderteam am Ende ausgehen können, denn die Gäste traten überwiegend mit ihrer Zweiten Mannschaft an. Leittragende waren unsere Dritte Mannschaft, deren Partie dadurch abgesagt wurde und zwar für unser Team mit 3:0 wohl gewertet wird, aber klar hätte unsere Dritte Mannschaft gerne nochmals ihr letztes Punktspiel bestritten. Die Beweggründe der Gäste lagen sicherlich auf der Hand, dass man auf Grund der bevorstehenden Aufstiegsspiele die Spieler der Ersten schonen wollte, das zu bewerten bleibt jedem selbst überlassen.
Unsere Mannschaft tat sich im Abschluss zum Teil sehr schwer, vergeigte schon in der Anfangsphase etliche gute Möglichkeiten. In der 9. Minute war es dann Tobi Hilfinger, der zum 1:0 einnetzte, nachdem zunächst Jannik Kapplinghaus am Gästekeeper scheiterte. Auch in der Folge war unser Team klar überlegen, doch der Abschluss war nach wie vor verbesserungswürdig. Erst in der 34. Minute gelang dann erneut Tobi Hilfinger das 2:0, nachdem zunächst 3 Kollegen am finalen Einschuss scheiterten. So ging es dann auch in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit aber nutzte unsere Mannschaft dann ihre Chancen etwas besser. In der 50. Minute scheiterte Kapitän Kevin Röcker mit einer großen Kopfballchance. Vier Minuten später spielte der eingewechselte Benni Gutmann einen Doppelpass mit Jannik Kapplinghaus, der stark zum 3:0 vollendetet. Damit holte sich Jannik Kapplinghaus mit 38 Toren die Torjägerkrone in der Kreisliga B vor Kevin Egin (35 Tore) vom Meister Alemania Müllheim. Herzlichen Glückwunsch an Jannik, den wir selbstverständlich bei der Doppelpass Gala im Oktober zur Ehrung begleiten!!
Der Rest ist schnell erzählt. Kapitän Kevin Röcker erhöhte nach Vorarbeit durch Saiban Jahateh auf 4:0 in der 64. Minute. In der 69. Minute bekam der lange verletzte Marcello Marchese vonTrainer Christian Zahn seinen Abschiedseinsatz. Marcello ließ sich nicht lumpen und erzielte schon 8 Minuten später nach Vorlage durch Jannik Kapplinghaus das 5:0….Danke Marcello! Den Schlusspunkt erledigte Co Trainer Alex Kletner, der nach Vorlage durch Kevin Röcker den Gästekeeper ausschaute und flach zum 6:0 einschoss. Alles in allem ein sehr runter Abschluss durch unser Förderteam, die eine insgesamt starke Runde spielten und den 6. Platz als Neuling belegten. Ganz klar es geht in der kommenden Saison noch mehr! Danke Zahni, Danke Alex!!


Spielstatistik

Absolvierte Spiele

1.Bächler, Paul1
1.Gläsner, Tim1
1.Gutmann, Benjamin1
1.Hilfinger, Tobias1
1.Jahateh, Saiban1
1.Kapplinghaus, Jannik1
1.Kletner, Alexander1
1.Lijesnic, Misel1
1.Marchese, Marcello1
1.Müller, David1
1.Nielsen, Henrik1
1.Röcker, Kevin1
1.Roser, Adrian1
1.Späth, Tim1
1.Wetzel, Philipp 1

Absolvierte Spieminuten

1.Bächler, Paul90
1.Jahateh, Saiban90
1.Kapplinghaus, Jannik90
1.Lijesnic, Misel90
1.Nielsen, Henrik90
1.Röcker, Kevin90
1.Roser, Adrian90
8.Müller, David70
9.Wetzel, Philipp 68
10.Gläsner, Tim64
11.Gutmann, Benjamin45
11.Hilfinger, Tobias45
13.Späth, Tim26
14.Marchese, Marcello22
15.Kletner, Alexander20

Tore

1.Hilfinger, Tobias2
2.Kapplinghaus, Jannik1
2.Kletner, Alexander1
2.Marchese, Marcello1
2.Röcker, Kevin1

Vorlagen

1.Kapplinghaus, Jannik2
2.Gutmann, Benjamin1
2.Jahateh, Saiban1
2.Röcker, Kevin1