Trotz eines 3:1 Sieges, es gibt noch was zu tun!

FC Schönau 1:3 Erste Mannschaft
Spieldatum: 17.06.2017, 18.00 Uhr

Bilder von FuPa Fotograf Norbert Kreienkamp

Bilder rund um das erste Relegationsspiel!

0:1 (10.) Marco Müller, 0:2 (33.) Mario Kaltenmark, 1:2 (72.) Kevin Weiß Foulelfmeter, 1:3 (80.) Christian Casar
Schiedsrichter: Tobias Doering (Birgachtal) mit sicherer Leitung, Zuschauer: 500
Mit 3:1 setzte sich unsere Mannschaft im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga beim FC Schönau 08 durch und hat sich damit eine glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel nächsten Samstag geschaffen. Trainer Michele Borrozzino vertraute zunächst der Mannschaft aus den letzten Partien, für Andi Stiefvater begann zunächst Jojo Link, Fitim Fazlija ist bekanntermaßen gesperrt. In der 4. Minute mussten die zahlreichen Dottinger Anhänger erst Mal tief durchatmen. Unsere Hintermannschaft wurde mit einem Pass in die Tiefe ausgehebelt und Schönau’s Matthias Steinebrunner stand plötzlich frei vor Torhüter Niklas Rentschler, dieser aber mit Klasse Fußabwehr spitzelte den Ball zum Eckball. Unsere Mannschaft tastete sich langsam in die Partie, aber schon der erste gelungene Angriff in der 10. Minute traf dann voll ins Schwarze. Chrisi Casar legte den Ball von halblinks in den Lauf von Marco Müller, der die Schönauer Hintermannschaft überlief und den Ball am heraustürmenden Keeper Dominici Günther vorbei zum 0:1 ins Tor schlenzte. Riesenjubel natürlich beim zahlreichen Dottinger Anhang im „Jogi Löw Stadion“! Die Gastgeber dann mit der Großchance zum 1:1 Ausgleich, doch nur begünstigt durch ein Missverständnis unserer Mannschaft. Raphi Höfler in unserer eigenen Hälfte wollte querpassen auf Mario Kaltenmark, doch der Ball landete in dessen Rücken und bei Schönau’s Dominik Pfeifer, doch Torhüter Niklas Rentschler konnte noch soweit den Schönauer Stürmer abdrängen und der Ball landete am Außenpfosten, Puhh Glück. In der 20. Minute setzte sich rechts Marco Müller durch, bei dessen Flanke auf den 2. Pfosten konnte Felix Bing dann den Ball nicht platzieren und köpfte neben das Tor. Auf der Gegenseite rasselten dann Stefan Roser und sein Gegenspieler Matthias Steinebrunner bei einem Eckball der Gastgeber zusammen, Stefan Roser musste behandelt werden, unser „Turm in der Abwehr“ konnte dann aber Gott sei Dank weiter machen! Unsere Mannschaft wirkte nun aber wesentlich stabiler gegen die sehr robuste Mannschaft des FC Schönau. In der 29. Minute versuchte es Kapitän Chrisi Casar aus der Distanz, doch sein Schuss aus 20 Metern verfehlte das Schönauer Tor. Kurz darauf ähnliche Distanz für Chrisi Casar, wieder aber setzte er den Ball neben das Tor der Schönauer, aber unser Kapitän tastete sich langsam im näher an den Torerfolg in seinem vorletzten Spiel für lange Zeit für den SV Ballrechten-Dottingen. In der 33. Minute war eben Chrisi Casar Ausgangspunkt für das 2:0 für unsere Mannschaft. Bei einem Eckball durch Chrisi Casar konnte die Schönauer Abwehr den Ball nur ungenügend abwehren, das Spielgerät landete 10 Meter vor dem Schönauer Tor bei Mario Kaltenmark, der unhaltbar zum 2:0 ins lange Eck abschloss. Unsere Mannschaft mit effektiver Chancenverwertung, das kannte man bisher bei unserem Team so wirklich nicht. Bitter aber für unsere Mannschaft kurz danach das verletzungsbedingte Ausscheiden von Stürmer Felix Bing, für ihn kam Marcello Marchese in die Partie. Unsere Mannschaft hatte nun die Partie bis zur Pause klar im Griff und ließ Ball und Gegner laufen. In der 2. Halbzeit gehörte die erste Chance wieder unserer Mannschaft. In der 55. Minute legte Marco Müller den Ball im Schönauer Strafraum auf Mario Kaltenmark, der aussichtreich vor dem Tor der Gastgeber gerade noch geblockt wurde. Die Partie verbissen geführt, aber nie unfair, Schiedsrichter Tobias Doering pfiff wahrlich nicht kleinlich. Auch die nächste gute Möglichkeit auf unserer Seite in der 60. Minute, Marco Müller von rechts verzog aber den Ball knapp am Schönauer Tor vorbei. In der Folge aber drängte Schönau wieder auf den Anschlusstreffer. In der 62. Minute vergab Schönau’s Tim Eckert gegen Torhüter Niklas Rentschler und 5 Minuten später köpfte der stärkste Stürmer der Schönauer Matthias Steinebrunner an unserem Tor vorbei. In der 71. Minute traf Stefan Roser beim Rettungsversuch Matthias Steinebrunner am Fuß, die Elfmeterentscheidung durch Schiedsrichter Tobias Doering in Ordnung. Kevin Weißt mit Urgewalt verwandelte den Foulelfmeter zum 1:2. Trainer Michele Borrozzino brachte in der Folge mit Andi Stiefvater und Philipp Kercher frische Kräfte. In der 79. Minute dann nochmals eine Großchane für die Gastgeber. Auf unserer rechten Abwehrseite, die Jojo Link bis dahin glänzend besetzte wurde unsere Mannschaft ausgespielt, Flanke auf den 2. Pfosten doch Johannes Walleser köpfte freistehend über unser Tor. Besser machte es zwei Minuten später unsere Mannschaft. Marcello Marchese mit Klasse Zuspiel auf Chrisi Casar, der vorbei an einem Schönauer Abwehrspieler den Ball aus 14 Metern zum vielumjubelnden 3:1 einnetzte. In der Schlussphase ließ unsere Mannschaft dann nichts mehr anbrennen und brachte diesen immens wichtigen Sieg dann sicher über die Zeit. In einem insgesamt auch von den Chancen am Ende ausgeglichenen ersten Relegationsspiel setzte sich unsere Mannschaft Dank der effektiveren Chancenverwertung mit 3:1 am Ende durch. Noch aber ist erst die „erste“ Halbzeit gespielt und wir haben noch nichts erreicht! Jetzt heißt es nächste Woche am Samstag nochmals alles in die Waagschale werfen, dann kann sich unsere Mannschaft für eine überragende Saison nochmals selbst belohnen!



Spielstatistik

Absolvierte Spiele

1.Casar, Christian1
1.Höfler, Raphael1
1.Höfler, Sebastian1
1.Kaltenmark, Mario1
1.Kercher, Philipp1
1.Link, Johannes1
1.Marchese, Marcello1
1.Müller, Marco1
1.Nußbaumer, Gregor1
1.Pfefferle, Manuel1
1.Rentschler, Niklas1
1.Roser, Stefan1
1.Stiefvater, Andreas1
1.Wolf, Manuel1

Absolvierte Spieminuten

1.Casar, Christian90
1.Höfler, Raphael90
1.Kaltenmark, Mario90
1.Link, Johannes90
1.Pfefferle, Manuel90
1.Rentschler, Niklas90
1.Roser, Stefan90
8.Müller, Marco85
9.Höfler, Sebastian77
10.Wolf, Manuel71
11.Marchese, Marcello55
12.Kercher, Philipp19
13.Stiefvater, Andreas13
14.Nußbaumer, Gregor5

Tore

1.Casar, Christian1
1.Kaltenmark, Mario1
1.Müller, Marco1

Gelbe Karten

1.Höfler, Raphael1
1.Marchese, Marcello1
1.Pfefferle, Manuel1
1.Roser, Stefan1

Vorlagen

1.Casar, Christian1
1.Marchese, Marcello1