Es passte alles beim Pfingstturnier im Münstertal!

Pfingstturnier der Spvgg. Untermünstertal : Zweite Mannschaft
Spieldatum: 04.06.2017

Einige Impressionen unserer Mannschaft beim Turnier im Tal!

Die Spiele unseres Teams endeten wie folgt:

Spvgg. Untermünstertal 2 – SVBD 2 0:1
Torschütze: Alex Kletner

FC Steinenstadt – SVBD2 1:0

SV Sulzburg – SVBD 2 0:3
Torschütze: 3 x Philipp Kercher

TUS Obermünstertal – SVBD2 1:4
Torschütze: Alex Kletner 2, Jannik Kapplinghaus, Philipp Kercher

Auf Einladung der Spvgg. Untermünstertal nahm unser Förderteam beim Pfingstturnier um den „Joachim Eckert Parquet“ Wanderpokal teil. Das Turnier war insbesondere durch den Cheforganisator Mike Gaulrapp glänzend organisiert. Er fand das richtige Näschen und dazu die passenden Teams. Ein schlankes Turnier mit 5 B-Ligisten, die sich untereinander gut kennen, dazu keine Wartezeiten. Um 12.00 Uhr begann das Turnier und schon um 16.45 Uhr also 15 Minuten vor Planende waren dieses Turnier wo jeder gegen jeden spielte zu Ende. Alle Mannschaften, das Oragteam um Mike Gaulrapp und dem FAM Team dürften mit dem Ablauf sehr zufrieden gewesen sein. Keine Verletzten, insgesamt ging das Fairplay vor, keine Wartezeiten für die Teams, junge gute Schiris...also rund rum ein gelungenes Turnier. Trainer Christian Zahn nahm alle Spieler seines Kaders mit, auch die Verletzten Akteure wie David Riesterer oder Tobi Hilfinger waren vor Ort. Zudem befanden sich auch Jojo Link und Philipp Kercher im Kader, für die es wichtig war nach deren langen Verletzungen Spielpraxis zu erlangen. Das Anschwitzen für das Turnier fand im Übrigen in Dottingen statt, wo unser Förderteam sich um den Aufbau für den Pfingsthock verantwortlich zeigte und anschließend ging es direkt ins Belchenstadion. Vorbildlich!!! In der ersten Partie besiegte unsere Mannschaft das Team der Gastgeber die Spvgg. Unterünstertal durch das frühe Tor durch Alex Kletner mit 1:0. Das zweite Turnierspiel über 26 Spielminuten vergeigte unsere Mannschaft doch etwas unnötig gegen den späteren Turniersieger FC Steinenstadt mit 0:1. Im kleinen Lokalderby gegen den SV Sulzburg mit Spielertrainer Fidan Fazlija setzte sich unsere Mannschaft klar mit 3:0 durch. Alle drei Tore erzielte in dieser Partie Philipp Kercher. In der letzten Turnierpartie lag unsere Mannschaft gegen den TUS Obermünstertal gleich mit 0:1 im Rückstand. Nach dem Ausgleich durch Alex Kletner zum 1:1 sorgten Jannik Kapplinghaus, nochmals Alex Kletner und Philipp Kercher für den 4:1 Entstand. Am Ende belegte unsere Mannschaft den guten 2. Platz in diesem Turnier und musste dem FC Steinenstadt den Turniersieg überlassen. Alles in allem aber hat es allen unseren Spielern sehr viel Spaß gemacht, tolles Wetter, schönes Ambiente im Belchenstadion, gute Stimmung in unserem Team und das eigene Zelt als Sonnenschutz hatte man auch dabei…was will man mehr! Einen Etrsten Platz holte unser Team dann doch noch bei diesem Turnier, denn Philipp Kercher holte sich die Torjäger Kanone mit 4 erzielten Treffern. Dafür gab es von Mike an Philipp ein Stück Kuchen…endlich mal was anderes! Mike kennt halt seine ehemaligen Spieler aus dem FF!!! Am Ende gilt es Danke zu sagen an die Spvgg. Untermünstertal für die Einladung und dem Organisator Mike Gaulrapp und dem FAM Team für die tadellose Durchführung dieses Turnieres! Es passte einfach, herzlichen Dank sagt der SV Ballrechten-Dottingen.