Bezirkspokalendspiel 2017!! Der Wahnsinn!!

SF Oberried 0:2 Erste Mannschaft
Spieldatum: 25.05.2017

Bilder von Norbert Kreienkamp

Bilder vom Finale von Fupa!!

Bilder vor dem Finale, während dem Finale nach dem Finale!! Dottinger Feierbiester ohne Ende!!!!!!!!

0:1 (38.) Felix Bing, 0:2 (90.) Gregor Nußbaumer
Schiedsrichter: Leroy Gallus (Freiburg)
Zuschauer: 2280
Ein Wahnsinn für Spieler, Trainer und die vielen Fans des SV Ballrechten-Dottingen, unsere Mannschaft wird in einem immens spannenden Finale vor fast 2300 Zuschauern auf der Sportanlage des FC Heitersheim Bezirkspokalsieger 2017! Dafür kann man einfach nur herzlich gratulieren der gesamten Mannschaft, Trainer Michele Borrozzino, Co Trainer Christian Zahn, unseren Betreuern Reiner Wolf, Tobi Bach und Philipp Ritzenthaler, unserem sportlichen Leiter Nando Oberer und dem restlichen Team hinter dem Team! Unser Förderteam und unsere Fans haben ebenfalls mit ihrer phantastischen Unterstützung einen wesentlichen Beitrag zu diesem tollen Erfolg geleistet, vielen Dank!
Unsere Mannschaft bereitete sich mit einer kleine Mahlzeit und Abschlussbesprechung im eigenen Clubheim vor. Dann ging es gemeinsam per Fußmarsch Richtung Heitersheim zur Sportanlage. Wie titelte noch die Presse im Vorfeld…..“Die Dottinger können zu Fuß zum Finale nach Heitersheim laufen“!
Zum Spiel. Trainer Michele Borrozinno musste u.a. auch auf Fitim Fazlija verzichten, zumindest aber Manuel Wolf war wieder zurück aus dem Urlaub und ersetzte eben Fitim Fazlija in der Startelf. Zwei frühe Eckbälle für die SF Oberried brachten zunächst keine Gefahr für unser Tor. In der 7. Minute dann Raphi Höfler aus halbrechter Position, der Ball aus 16 Meter aber am Oberrieder Tor vorbei. Im Gegenzug fängt dann Torhüter Niklas Rentschler eine Flanke vor Oberrieds Torjäger Michael Müller ab und auch der Distanzschuss durch Kerem Okay dann kein Problem für Niklas Rentschler. In der Anfangsphase dann doch etwas Nervosität auf beiden Seiten und viele Ballverluste. Nach einer Viertelstunde lief aber dann der Ball doch besser in unseren Reihen und in der 17. Minute die erste dicke Möglichkeit, als nach Flanke durch Marco Müller Kapitän Chrisi Casar nur knapp über das Oberrieder Tor köpfte. Auf der Gegenseite klärte Niklas Rentschler nach einem Steilpass der Oberrieder per Kopf. In der 23. Minute dann Kopfballmöglichkeit für Marco Müller nach Flanke durch Basti Höfler, doch der Ball nicht einfach zu nehmen über das Oberrieder Tor. Auf der Gegenseite auch wieder Oberried mit einer Möglichkeit durch Michael Dilger, doch der Ball senkt sich dann doch hinter unserem Tor. Zwei Minuten später klasse Schuss durch Kapitän Chrisi Casar aus der Drehung, doch der Ball zischte Zentimeter über das Oberrieder Tor, das hätte die Führung sein können. Oberried eine Minute später mit einem Eckball, der anschließende Kopfball durch Patrick Rehorsch über unser Tor. Dann die 38. Minute Freistoß für unsere Mannschaft. Manuel Wolf zirkelt den Ball von der rechten Seite in den Oberrieder Strafraum wo Felix Bing umringt von zwei Gegenspielern am höchsten springt und zur vielumjubelnden 1:0 Führung einköpft. Diese immens wichtige Führung bringt dann unsere Mannschaft in einem bis zur Pause ausgeglichenen Finalspiel in die Halbzeitpause, zu der der souverän leitende Schiedsrichter Leroy Gallus pünktlich bittet. Kurz nach dem Wideranpfiff taucht Oberried Goalgetter Michael Müller gefährlich an unserem Strafraum auf, doch Stefan Roser und Raphi Höfler klären gerade noch die Situation. In der 52. Minute dann gute Freistoßmöglichkeit 17 Meter vor dem Oberrieder Tor für unsere Mannschaft. Manuel Pfefferle führt aus und verzieht den Ball knapp am Oberrieder Gehäuse vorbei. Zwei Minuten später gute Möglichkeit für die Oberrieder, als der kurz zuvor eingewechselte Vokan Sahin aus 16 Metern unser Tor nur knapp verfehlte. In der 60. Minute dann klasse Zuspiel durch Manuel Pfefferle auf Marco Müller, der am stark reagierenden Oberrieder Keeper Janik Zähringer scheiterte. Eben Manuel Pfefferle musste kurz darauf verletzt ausscheiden, ihn ersetzte Marcello Marchese. Die Partie aber weiterhin völlig offen, beide Teams auf Augenhöhe mit den etwas besseren Möglichkeiten für unsere Mannschaft. In der 69. Minute starker Spielzug unserer Mannschaft über 5 Stationen, Mario Kaltenmark dann auf Marco Müller, der bei seinem Abschluss das Oberrieder Tor nur knapp verfehlte. Dann die Großchance für Oberried zum 1:1 Ausgleich in der 77. Minute. Oberrieds Volkaln Sahin freistehend aus 14 Metern scheiterte am überragend reagierenden Torhüter Niklas Rentschler, der auch Sieger gegen den Nachschuss durch Oberrieds Christian Ratzke blieb. Kurz darauf muss auch Raphi Höfler verletzt ausscheiden, Philipp Stoll kam in die Partie. Oberried drückt jetzt, unsere Mannschaft nun mit vereinzelten Nadelstichen, es wird um jeden Meter auf beiden Seiten gefightet. Trainer Michele Borrozzino bringt in der 82. Minute Gregor Nußbaumer für Marco Müller in die Partie….das sollte die „goldene“ Einwechslung am Ende werden! Oberried wird in der 90. Minute durch unsere Mannschaft ausgekontert. Marcello Marchese setzt sich im Oberrieder Strafraum ganz stark durch, hätte selbst schon abschließen können, bedient aber mustergültig den mitgelaufenen Gregor Nußbaumer, der den Ball aus halbrechter Position ins lange Eck zum vielumjubelnden und entscheidenden 2:0 einnetzte. Wer gönnte unserem Youngster Gregor nicht dieses Tor…..! Fünf Minuten Nachschlag gab es nun nochmals durch Schiedsrichter Leroy Gallus, während unsere Fans schon in Feierlaune „Oh wie ist das schön“ sangen. Mit dem Abpfiff dann gab es kein Halten mehr, unsere Fans und Spieler lagen sich jubelnd in den Armen. In einem ungemein spannenden Finale rang die SF Oberried unserer Mannschaft alles ab, am Ende setzte sich unsere Mannschaft Dank der Tore durch Felix Bing und Gregor Nußbaumer mit 2:0 durch und holte zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Bezirkspokal nach Ballrechten-Dottingen! Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft und Trainer Michel Borrozzino!!!



Spielstatistik

Absolvierte Spiele

1.Bing, Felix1
1.Casar, Christian1
1.Höfler, Raphael1
1.Höfler, Sebastian1
1.Kaltenmark, Mario1
1.Kercher, Philipp1
1.Marchese, Marcello1
1.Müller, Marco1
1.Nußbaumer, Gregor1
1.Pfefferle, Manuel1
1.Rentschler, Niklas1
1.Roser, Adrian1
1.Roser, Stefan1
1.Stiefvater, Andreas1
1.Stoll, Philipp1
1.Wolf, Manuel1

Absolvierte Spieminuten

1.Casar, Christian90
1.Höfler, Sebastian90
1.Kaltenmark, Mario90
1.Rentschler, Niklas90
1.Roser, Stefan90
1.Stiefvater, Andreas90
7.Bing, Felix88
7.Wolf, Manuel88
9.Müller, Marco82
10.Höfler, Raphael76
11.Pfefferle, Manuel60
12.Marchese, Marcello30
13.Stoll, Philipp14
14.Nußbaumer, Gregor8
15.Roser, Adrian5
16.Kercher, Philipp3

Tore

1.Bing, Felix1
1.Nußbaumer, Gregor1

Gelbe Karten

1.Nußbaumer, Gregor1

Vorlagen

1.Marchese, Marcello1
1.Wolf, Manuel1