Remis im Derby

Erste Mannschaft 0:0 SV Biengen
Spieldatum: 12.08.2012, 15.00h

Bilder vom Spiel
Im Punktspielauftakt und Derby gegen den SV Biengen durfte unsere Mannschaft nach einer guten Mannschaftsleistung am Ende mit dem Remis zufrieden sein obwohl durchaus nach den Chancen ein Sieg möglich gewesen wäre. Trainer Daniel Kreisl musste bekanntlich Kapitän Florian Preg nach dessen Verletzung aus dem Pokalspiel ersetzen zudem auch Marco Müller und Sebastian Höfler. Die favorisierten Gäste begannen druckvoll, konnten sich aber nicht entscheidend durchsetze. Erste Aktion bei unserem Team war ein Freistoß durch Domi Liebisch, den Gästetorhüter Winski in der 14. Minute parierte. Die beste Chance dann in der Anfangsphase nach tollem Pass durch Manuel Pfefferle für Fidan Fazlija, der aber am Gästetorhüter scheiterte. Biengen spielerisch besser spielte bis zum Strafraum gut, doch dann stand unsere Defensive meist sicher. Nach 25 Minuten kam unsere Mannschaft besser in die Partie und gestaltete das Spiel offen. Nach einer Flanke durch Domi Liebisch stand Jan Frielingsdorf fast optimal zum Tor, konnte aber seinen Kopfball nicht genau platzieren. Kurz darauf nochmals eine gute Kopfballchance für Jan Frielingsdorf nach Freistoß Manuel Pfefferle, doch abermals fand sein Kopfball nicht das Biengener Tor, so blieb es bis zur Pause beim torlosen Remis. Biengen drückte nach der Pause wieder verstärkt und in der 52. Minute musste Torhüter Thassilo Bechtel einen Flachschuss aus 16 Metern parieren. Kurz darauf die beste Gästechance durch Gök, der vor Torhüter Thassilo Bechtel auftauchte, an diesem aber scheiterte. Unsere Mannschaft antwortete in der 62. Minute mit einem Freistoß durch Manuel Pfefferle, den Gästekeeper Winski klasse parierte. Danach etwas Leerlauf auf beiden Seiten. Die Schlussphase nochmals spannend. In der 80. Minute scheiterte Benni Gutmann nach Vorlage durch Fidan Fazlija aussichtsreich am Gästekeeper. Au f der Gegenseite parierte Torhüter Thassilo Bechtel einen 18 Meter Hammer eines Gästespielers glänzend. In der Schlussminute fast noch der Siegtreffer für unser Team, nach einem Konter und Zuspiel von Jannik Kapplinghaus stand Jan Frielingsdorf alleine vor Gästekeeper Winski, traf den Ball aber nicht richtig, der Ball trudelte am Tor vorbei. So blieb es am Ende beim Remis das dem Spielverlauf entsprach. Biengen war spielerisch besser, unser Team hatte dafür die besseren Torchancen und bestach durch einen geschlossene Mannschaftsleistung.

geschrieben am 12.08.2012 um 00:00 Uhr

Spielstatistik

Absolvierte Spiele

1.Bechtel, Thassilo1
1.Fazlija, Fidan1
1.Frielingsdorf, Jan1
1.Gutmann, Benjamin1
1.Höfler, Raphael1
1.Kapplinghaus, Jannik1
1.Kletner, Oliver 1
1.Liebisch, Dominic1
1.NOberer1@gmail.com, Nando Oberer, Spielausschuss, Mobil: 017471771941
1.Pfefferle, Manuel1
1.Röcker, Kevin1
1.Weinberger, Dimitri1
1.Wolf, Manuel1

Absolvierte Spieminuten

1.Bechtel, Thassilo90
1.Fazlija, Fidan90
1.Frielingsdorf, Jan90
1.Gutmann, Benjamin90
1.Höfler, Raphael90
1.Liebisch, Dominic90
1.Pfefferle, Manuel90
1.Weinberger, Dimitri90
1.Wolf, Manuel90
10.NOberer1@gmail.com, Nando Oberer, Spielausschuss, Mobil: 0174717719482
11.Kletner, Oliver 67
12.Kapplinghaus, Jannik23
13.Röcker, Kevin8

Gelbe Karten

1.Bechtel, Thassilo1