AH Mannschaft - Überblick

Training: Jeden Mittwoch 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

Foto

AH Ü35 Bezirkspokalsieger Saison 2016/17

Diese Mannschaft ist der Abteilung Aktivenfussball untergeordnet.

das letzte Spiel

Spvgg. Untermünstertal 3:0 AH Mannschaft(AH Bezirkspokal 2018/19)20.03.2019

Trotz klarer Niederlage noch alle Chancen offen!

1:0 (12.) Foulelfmeter, 2:0 (23.), 3:0 (30.)
Ein gebrauchter Abend für unsere AH im Bezirkspokal. Im Derby bei der stark aufspielenden Spvgg. Untermünstertal gewannen die Untertäler verdientermaßen am Ende mit 3:0. Die Gastgeber spielten taktisch klug aus einer sicheren Abwehr und verlegten sich von Beginn an aufs kontern, was ihnen vor allen Dingen in der ersten Halbzeit eins ums andere Mal gut gelang. Richtig in die Karten spielte dann den Tälern die frühe Führung in der 12. Minute, der durch einen berechtigten Foulelfmeter für die Täler entsprang. Jusuf Itah konnte einen Konter der Gastgeber nur durch ein Foul in unserem Strafraum unterbinden. Kurz danach musste auch noch Enzo Minardi verletzt ausscheiden. In der 23. Minute dann gar schon das 2:0 für die Spvgg. Münstertal durch einen verdeckten hart geschossenen Distanzschuss aus 20 Metern direkt über Keeper Jörn Löffler. Bei unserem Team lief in dieser Phase wenig zusammen, die Täler standen sicher in der Abwehr und unsere Mannschaft konnte sich kaum einmal zwingend durchsetzen. In der 25. Minute hatte Marco Schneider nach einem Eckball die einzig gute Möglichkeit in der ersten Halbzeit, doch sprang ihm der Ball etwas unglücklich vom Fuß. Beim 3:0 half unsere Mannschaft dann tatkräftig mit. Gleich zwei Querschläger brachten die Gastgeber in eine gute Ausgangsposition, Querpass in unseren Fünfer und der Ball lag zum 3:0 für die Täler im Tor, schon eine kleine Vorentscheidung. In der 2. Halbzeit war unsere Mannschaft zumindest bemüht den Anschlusstreffer zu erzielen, doch die Täler weiterhin diszipliniert in der Abwehr und lauerten auf Konter. In der 44. Minute fast das 4:0, als der Ball an der Querlatte unseres Tores landete. In der Folge war unsere Mannschaft spielbestimmend, aber wenig zwingend. Einzig Marco Schneider hatte nochmals eine gute Möglichkeit, doch bezeichnend für diesen gebrauchten Abend verzog er aussichtsreich knapp am Täler Tor vorbei. Am Ende blieb es beim verdienten Sieg für die Gastgeber. Trotz der Niederlage aber hat unsere Mannschaft in den letzten beiden Gruppenspielen bei der SG Heuweiler/Denzlingen und zu Hause gegen den SC Holzhausen alle Chancen noch den Einzug ins Viertelfinale zu schaffen.
Unsere Mannschaft spielte mit:
Jörn Löffler, Nico Gallus, Jusuf Itah, Andi Bach, Philipp Stoll, Marcello Marchese, Christian Häder, Daniel Maiwald, Daniel Löffler, Enzo Minardi, Marco Schneider, Marco Seywald, Raphi Bechtel, Matze Fritz, Matze Babel