Zweite Mannschaft - Überblick

Zweite Mannschaft

Foto

Hintere Reihe v.l.n.r.: Thassilo Bechtel (Trikotsponsor), Oliver Kletner, Paul Bächler, Tobias Hilfinger, Elias Stoll, Philipp Wetzel, Patrick Gutmann, Jannik Kapplinghaus, Philipp Ritzenthaler (Betreuer), Daniel Pfaff (Trainer)
Vordere Reihe v.l.n.r.: Leon Jedamowski, Tim Späth, Alexander Eckardt, Dominic Deutsch, Fabian Hilfinger, Henrik Nielsen, Tim Gläsner, Christian Häder
Auf dem Bild fehlen: Tim Winterhalter, Robin Burchard, David Müller, Kevin Röcker, Dominic Liebisch, Joel Schwald, Elias Zipfel, Felix Vögtlin, Elmar Orendi, Joshua Zimmermann

Diese Mannschaft ist der Abteilung Aktivenfussball untergeordnet.

das letzte Spiel

Zweite Mannschaft 1:2 SC Zienken(Kreisliga B4 Saison 2019/20)07.03.2020

Unnötige Auftaktniederlage in der Nachspielzeit!

0:1 Chris Fabian (62), 1:1 (76.) Elias Zipfel, 1:2 (90+2) Marco Schächtele
Schiedsrichter: Gabriel Lewandowski (Bad Krozingen)
Unser Förderteam verbockte völlig unnötig diese Auftaktpartie nach der Winterpause und kassierte durch ein Tor in der Nachspielzeit eine 1:2 Niederlage. Zwar fehlten zahlreiche Spieler u.a Tim Späth, Tim Gläser, Felxi Vögtlin, Gregor Nußbaumer, Kapitän Paul Bächler und der sich erneut unter der Woche verletzte Philipp Wetzel. Aber das war letztlich nicht ausschlaggebend für die Niederlage, sondern Unkonzentriertheiten und ein insgesamt pomadiger Auftritt gegen einen Gegner, der zumindest die Schwächen unserer Mannschaft auszunutzen wusste, mehr nicht, das reichte….total ärgerlich auch für Coach Daniel Pfaff. In der ersten Halbzeit einer durchschnittlichen Partie verpasste unsere Mannschaft in der ersten halben Stunde die Führung, Chancen durch u.a. Jonah Stoll und ein gefährlicher 18 Meter Schuss ganz knapp am Tor der Gäste vorbei durch Tobi Hilfinger waren vorhanden. Die Gäste dann aber mit der besten Chance in der 32. Minute durch Marco Schächtele, doch der Ball knapp an unserem Tor vorbei. Hilfsbereit war unsere Mannschaft auch kurz vor der Pause, als erneut Gästespieler Marco Schächtele unser leeres Tor vorfand, aber mit seinem Kopfball am Pfosten scheiterte. Auch in der 2. Halbzeit kam unser Team nicht richtig auf Touren und lud die Gäste immer wieder mit Abspielfehlern zum kontern ein. Der eingewechselte Fabian Späth scheiterte in der 60. Minute am Gästekeeper, gute Möglichkeit. In der 62. Minute wieder ein unnötiger Stockfehler unserer Mannschaft 40 Metern vor unserem Tor. Die Gäste mit einem Pass auf die rechte Seite, Flanke an den 2. Pfosten und es stand 0:1 durch einen Kopfball von Gästespieler Chris Fabian völlig blank stehend. Unsere Mannschaft in der Folge bemüht. David Müller scheiterte aus 18 Metern und kurz darauf auch Tobi Hilfinger mit einem Kopfball. Den 1:1 Ausgleich erzielte dann Elias Zipfel aus 18 Metern, der einen Abwehrball der Gäste nutzte und das Spielgerät unhaltbar einschweiste. Den Punkt sollte unsere Mannschaft zumindest mitnehmen dachte man in unserem Lager, doch in der Nachspielzeit kassierte unser Team doch noch das 1:2 und gab diese Partie dann noch völlig unnötig ganz aus der Hand.

Spielstenos und Aufstellung