Zweite Mannschaft - Überblick

Zweite Mannschaft

Foto

Hintere Reihe v.l.n.r.: Thassilo Bechtel (Trikotsponsor), Oliver Kletner, Paul Bächler, Tobias Hilfinger, Elias Stoll, Philipp Wetzel, Patrick Gutmann, Jannik Kapplinghaus, Philipp Ritzenthaler (Betreuer), Daniel Pfaff (Trainer)
Vordere Reihe v.l.n.r.: Leon Jedamowski, Tim Späth, Alexander Eckardt, Dominic Deutsch, Fabian Hilfinger, Henrik Nielsen, Tim Gläsner, Christian Häder
Auf dem Bild fehlen: Tim Winterhalter, Robin Burchard, David Müller, Kevin Röcker, Dominic Liebisch, Joel Schwald, Elias Zipfel, Felix Vögtlin, Elmar Orendi, Joshua Zimmermann

Diese Mannschaft ist der Abteilung Aktivenfussball untergeordnet.

die nächsten Spiele

Zweite Mannschaft - SC Vögisheim(Kreisliga B4 Saison 2019/20)23.11.2019
SC Zienken - Zweite Mannschaft(Kreisliga B4 Saison 2019/20)30.11.2019
Zweite Mannschaft - SC Zienken(Kreisliga B4 Saison 2019/20)07.03.2020

das letzte Spiel

Spvgg. Ehrenkirchen 2:2 Zweite Mannschaft(Kreisliga B4 Saison 2019/20)17.11.2019

Dreckiges Kampfspiel auf dem Hartplatz!

1:0 (7.) Mathias Brengartner, 2:0 (9.) Marc Martin, 2:1 (11.) Jannik Kapplinghaus, 2:2 (28.) Elias Zipfel
Schiedsrichter: Manfred Frank (Bad Krozingen)
Ganz schwierige Platzverhältnisse für beide Teams in Kirchhofen auf einem total aufgeweichten Hartplatz, wie zu besten Hartplatz Zeiten auf roter Erde! Trainer Daniel Pfaff konnte wieder auf den länger verletzten Gregor Nußbaumer zurückgreifen, der sich aber in der 38. Minute erneut schwer verletzte und sich vermutlich wieder einen Bänderriss zuzog, einfach Riesenpech! Gute Besserung Gregor! Was unserer zu Gute kam war, dass Jojo Link nach 11 Wöchiger Verletzungspause zur Verfügung stand. Allerdings hätte sich Jojo sicher ein Comeback auf anderen Platzverhältnissen gewünscht, aber er haute sich wie alle anderen in die Partie rein und war der Erste nach 5 Minute mit einem echten „Diver“! Es dauert aber 10 Minuten bis unsere Mannschaft sich an die widrigen Verhältnisse gewöhnt hat und lag schon nach 9 Minuten mit 2:0 im Rückstand. In der 7. Minute gelang den Gastgebern durch Brengartner die 1:0 Führung. Nur 2 Minuten später erhöhte Ehrenkirchen nach einem Eckball durch ihren Spielertrainer Marc Martin auf 2:0. Ganz wichtig, dass Torjäger Jannik Kapplinghaus in der 13. Minute zuschlug und aus 14 Metern leicht abgefälscht den 2:1 Anschlusstreffer markierte. Die Partie dann bis zur Pause insgesamt ausgeglichen. Die Gastgeber dann gefährlich in der 19. Minute durch Brengartner, der aber aussichtsreich vergab. Im direkten Gegenzug auch eine gute Möglichkeit für Gregor Nußbaumer, aber der Ball genau auf den Keeper der Gastgeber. In der 28. Minute Freistoß durch Jannik Kapplinghaus aus 20 Metern, den Ehrenkirchens Keeper gerade noch zur Ecke abwehren konnte. Tobi Hilfinger brachte die Ecke flach an die Sechzehnmeterlinie und Elias Zipfel schweißte den Ball stark zum 2:2 Ausgleich ins Tor. In der 39. Minute dann starke Parade durch Torhüter Dominic Deutsch, es blieb beim 2:2. Kurz darauf musste eben Gregor Nußbaumer verletzt ausscheiden. In der 2. Halbzeit setzte sich das Kampfspiel fort, wobei jetzt die Gastgeber Oberwasser gewannen. Der Turm in der Schlacht aber war Torhüter Dominic Deutsch, der eine bärenstarke Leistung zeigte und unsere Mannschaft das 2:2 hielt. In der Schlussphase befreite sich unsere Mannschaft wieder vom Druck. In den Schlussminuten auch nochmals zwei gute Möglichkeiten für unser Team. In der 89. Minute köpfte Andi Stiefvater nach einem Eckball nur ganz knapp am Tor der Gastgeber vorbei. Kurz vor Spielende war es dann Jojo Link, der ebenfalls mit einem Kopfball knapp scheiterte. So blieb es letztlich beim 2:2, mit dem Punkt konnte unsere Mannschaft dann auch am Ende gut leben.

Spielstenos und Aufstellung